Über uns

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ev. St.-Markus-Gemeinde Bremen!

Die Ev. St.-Markus-Gemeinde versteht sich als Gemeinschaft von Christen, die gemeinsam das
Evangelium, die frohe Botschaft von Jesus Christus, wie sie in der heiligen Schrift, der Bibel, bezeugt
ist, leben und weitersagen wollen. Dieses Evangelium ist der Inhalt der Verkündigung und darauf
gründen und beziehen sich alle Arbeitsformen der Gemeinde. Mehr dazu

Jerusalem – Zankapfel der Völker

Jerusalem ist eine der ältesten Städte der Menschheit und als Schnittpunkt dreier Weltreligionen von jeher Schauplatz verschiedener Kriege gewesen. Sie ist siebzehn Mal zerstört worden und scheint noch immer ein Pulverfass zu sein. Was ist die Geschichte dieser einzigartigen Stadt? Was macht den Tempelplatz so heilig? Warum sind Menschen bereit, für diesen Ort zu sterben? Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern polarisiert die Welt.

Kosten: Zur Deckung der Kosten bitten wir um einen freiwilligen Beitrag.

Anmeldung: Helma Köster, Brinkumer Str. 11, 28201 Bremen E-Mail: helma.koester (at) nord-com.net – Online: akademiker.smd.org > Regional > Bremen-Oldenburg

Der neue Pastor an St. Markus

Liebe noch unbekannte
Gemeindemitglieder!

Hiermit möchte ich mich Ihnen vorstellen. Aber was heißt eigentlich „ich“? In der sehr ausführlichen Vorstellungsrunde habe ich über meine Arbeit und meine Theologie berichtet. Wenig dagegen haben ich von mir als ein Teil vom Wir gesprochen. Von diesem Wir aus verstehe ich mich; als Mensch, der aus der Gottes Beziehung zu leben versucht, in einer großen Familie, die mir auch als Pastor den Rücken stärkt, mich begleitet, inspiriert und nicht selten hinterfragt. Ein „ich“ ist ohne diese Beziehungen kaum denkbar und wäre sowieso ein fades Unternehmen. Nun möchte ich mich als ein Teil von wir verstehen. Wir, zu dem Sie demnächst auch gehören werden. Ich fange aber bei einer bekannten Ich-formenden Person an, der ich sehr verbunden bin.

Weiterlesen