Kategorien
Allgemein

300 Jahre Johannes-Passion

Im Jubiläumsjahr der Uraufführung wird Meenhardt Fokken im 50. Jahr seiner Tätigkeit in der St. Markus-Gemeinde mit dem Großen St. Markus-Chor, einem Orchester und hervorragenden Solisten die Johannes-Passion von J. S. Bach aufführen.

Die Uraufführung fand vor 300 Jahren, an Karfreitag dem 7. April 1724 in der Leipziger Nicolaikirche statt. Neben der Matthäus-Passion ist sie die einzig erhaltene authentische Passion von J. S. Bach. Sie ergänzt den Evangelienbericht nach Johannes von der Gefangennahme und Kreuzigung Jesu Christi durch Chöre und hinzugedichtete Texte.

Die Aufführung findet am Sonntag, dem 10. März 2024 um 17:00 Uhr in der St. Markus-Kirche statt. Lassen Sie sich dieses besondere Ereignis nicht entgehen.

Karten sind im Gemeindebüro und bei Chormitgliedern erhältlich (15 € / 10 €).