Kategorien
Allgemein Stellenanzeigen

Wir suchen

Die Ev. St.-Markus-Gemeinde in Bremen sucht ab sofort

einen Diakon / eine Diakonin oder einen Erzieher / eine Erzieherin

für eine auf drei Jahre befristete Stelle mit 19,25 Wochenstunden.

Die Ev. St.-Markus-Gemeinde ist eine lebendige, vielfältige Kirchengemeinde innerhalb der Bremischen Evangelischen Kirche (BEK). Der Gemeindebezirk befindet sich in Huckelriede/Kattenturm-West. Zur Gemeinde gehören zurzeit ca. 2100 Mitglieder. Sie gehört der Arbeitsgemeinschaft Missionarischer Kirchen (AMK) an und beteiligt sich an der Arbeit der evangelischen Allianz. Die Stelle ist in Kooperation mit der Thomas-Gemeinde im benachbarten Stadtteil ausgeschrieben.

Was Sie erwartet:
  • eine lebhafte, durch das harmonische Miteinander der diversen Altersgruppen geprägte Gemeindearbeit, in der die Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus als Zeugnis der Liebe Gottes für diese Welt im Mittelpunkt steht.
  • eine vielseitige Kinder- und Jugendarbeit mit Angeboten unter der Woche
  • Mitgestaltung von monatlichen familienfreundlichen Gottesdiensten und Familiennachmittagen mit dem bestehenden Team.
  • Unterstützung der gemeinsamen Aktionen der Evangelischen Jugend Bremen sowie der evangelischen Kinder- und Jugendallianz.
  • Arbeiten im Team mit der Diakonin der Gemeinde, die die andere Hälfte der Stelle inne hat, und ehrenamtlichen Mitarbeitenden.
  • Wir wünschen uns eine engagierte Person, die ihre Gaben zum Wohl der Gemeinde einbringt.
Wichtig sind uns dabei:
  • eine diakonisch-pädagogische oder erzieherische anerkannte Ausbildung
  • ein lebendiges, authentisches, freudiges Zeugnis des eigenen Glaubens, das die Lebenswelt von Kindern und Familien erreicht
  • eine offene, den Kindern, den Jugendlichen und den Familien zugewandte Art, die sich in die bestehenden Strukturen und Kreise einbringt und diese weiterentwickelt
  • eigenständiges, innovatives Arbeiten und Anleitung junger ehrenamtlicher Mitarbeitenden

Das Entgelt und die sozialen Leistungen, wie z. B. eine zusätzliche Altersversorgung, richten sich nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO) der Bremischen Evangelischen Kirche (entsprechend TV-L). Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist uns ein besonderes Anliegen.

Wir arbeiten als Dienstgemeinschaft und erwarten, dass Sie sich mit unserem kirchlichen Auftrag identifizieren und für die glaubwürdige Erfüllung dieses kirchlichen Auftrags eintreten.

Weitere Informationen finden Sie auf www.markus-gemeinde-bremen.de oder auf Nachfrage beim Verwaltenden Bauherrn Ulrich Hallerberg (bauherr@markus-gemeinde-bremen.de) oder Pastor Andreas Hamburg (pastor@markus-gemeinde-bremen.de).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30.11.2022 an die Ev. St.-Markus-Gemeinde Bremen, z.H. des Verwaltenden Bauherrn Ulrich Hallerberg, Arsterdamm 12, 28277 Bremen.